Mantrailing


Was ist Mantrailing?

Mantrailing (engl. man "Mensch" und trail "verfolgen") ist die Personensuche von sogenannten Mantailern oder Personenspürhunden.

Der ausgeprägte Geruchssinn unserer Hunde kommt dabei zum Einsatz, er wird gefordert und gefördert.

Zur Suche werden Hunde auf den Individualgeruch konditioniert, welchen sie bis zur versteckten Person folgen. Den Hunden wird ein Geruchsartikel (z.B. ein Kleidungsstück)zum Anriechen angereicht.  


Warum Mantrailing?

Hunde sind "Nasentiere". Sie erleben ihre Umwelt vielschichtig über ihre Nase. Ihre Nase, um etwas ihre Umwelt zu erfahren, ist ihre Natur.

Mantailing ist eine natürliche Auslastung für den Hund und kommt bei vielen Hunden aus eigener und innerer Motivation.


Das Suchen und Finden stärkt das Selbstbewusstsein der Hunde.

Die gemeinsame Arbeit mit unseren Hunden stärkt die Beziehung und Bindung zwischen Mensch und Hund.



Einsteiger Workshop:

Inhalte:

- Was ist Mantrailing?

- Ausrüstung, was wird benötigt?

- Geruchsartikel, Umgang und was kann ich nutzen?

- Versteckperson, wie muss sie sich verhalten?

- Leinenhandling, wie gehe ich mit der Leine um?

- erste Entdeckertrails

Dauer: ca. 4 Std.

Kosten: 50 €

Was muss ich mitbringen?

3-5 kleine Lecker/ Futterportionen (etwas besonderes/ feuchtes) und ein Geschirr


Trainingstag:

Mittwochs ab 10.00 Uhr 


Weiterer Trainingstag (nachmittags) ab Mitte 2022